Hotel News

Mit Rennrad, Kind & Kegel in die Dolomiten

Tipps fürs Eggental

Rennradfahren im Eggental © Alex Moling

Das Eggental in Südtirol ist an Naturschönheit kaum zu überbieten. Rosengarten, Latemar, Karersee. Allein der Klang dieser Namen löst bei vielen Hochgefühle aus. Was so romantisch klingt, eignet sich in Wirklichkeit für einen Rennradurlaub mit der ganzen Familie.

Die perfekte Unterkunft: Bike- und Kinderhotel Maria in Obereggen

Wer mit der ganzen Familie verreist, braucht eine Unterkunft, in der er sich wohlfühlt. Der perfekte Ort für einen Rennradurlaub mit der Familie im Eggental ist das Bike- und Kinderhotel Maria in Obereggen. Das Hotel hat all die Ausstattung, die sich ein Rennradfahrer-Herz wünscht. Hotel-Chef Christoph Kofler ist sogar selbst begeisterter Rennradfahrer.

Noch wichtiger ist jedoch, dass das Hotel Maria ein tolles Programm für Kinder bietet. Es gibt ein Betreuungsprogramm, Kinderspielräume sowie ein Hotel-Schwimmbad, wo sich die Kleinsten austoben können. Das Kinderbetreuungsprogramm ist vor allem dann ein riesiger Vorteil, wenn etwa beide Elternteile auf Rennradtour gehen möchten. Es wird den ganzen Tag über von 09:30 Uhr bis 21:00 Uhr angeboten. Auch während dem Mittagessen werden die Kids betreut.

Kinderbetreuung im Bike- und Kinderhotel Maria © Heiko Mandl

Zusätzlich hat man im Bike- und Kinderhotel Maria die Möglichkeit, Räder für Erwachsene als auch Kinderräder auszuleihen. Damit erspart man sich den mühsamen Transport in die Urlaubsdestination.

Impressionen vom Bike- und Kinderhotel Maria in Obereggen

Bike- und Kinderhotel Maria in Obereggen © Alex Filz

Wellness im Bike- und Kinderhotel Maria in Obereggen Zimmer im Bike- und Kinderhotel Maria in Obereggen Kinderbetreuung im Bike- und Kinderhotel Maria in Obereggen

Radtouren für die ganze Familie im Eggental

Bei einer Radtour mit Kindern sollte man immer darauf achten, dass diese nicht zu lange ist und nur wenige Steigungen hat. Familientauglich im Eggental ist der Radweg von Kardaun zum Kalterer See. Diese Tour ist für die Kids vor allem auch deshalb so interessant, weil nach der Tour noch ein Sprung ins kühle Nass ansteht. Das bedeutet doppelten Spaß.Auch die Tour entlang des Radweges von Canazei nach Moena ist gut für Familien geeignet. Wer seine Räder zuhause gelassen hat, hat beim Startpunkt in Canazei die Möglichkeit, Räder auszuleihen. Am Ziel in Moena angekommen, darf man sich entscheiden, ob man zurück radelt oder mit dem Bikebus zurück zum Ausgangspunkt fährt.

Rennradreisen © Alex Moling

Ausflugsziele und Alternativ-Programm im Familienurlaub

Kinder wollen Abwechslung. Da trifft es sich gut, dass es im Eggental jede Menge Ausflugsziele und Möglichkeiten für ein alternatives Freizeitprogramm gibt. Wie wäre es etwa mit einer Wanderung entlang des Latemarium-Themenweges? Oder einer Wandertour zum Karersee? Viele tolle Wanderungen starten beispielsweise auch vom Bike- und Kinderhotel Maria in Obereggen aus. So ein Alternativ-Programm eignet sich hervorragend, wenn beispielsweise nur ein Elternteil auf Rennradtour gehen möchte. Dieser kann dann trainieren, während sich der Rest bei anderen lustigen Aktivitäten die Zeit vertreibt.

Klettern im Eggental © Bike- und Kinderhotel Maria

Karersee im Eggental © WOM Medien

Mehr Infos zum Bike- und Kinderhotel Maria im Eggental