Wer hoch hinaus will, der muss kräftig in die Pedale treten und den ein oder anderen Pass bezwingen. Hier findest du die ultimativen Pässe und wahre Geheimtipps mit knackigen Anstiegen, ruhigen Abfahrten und traumhaftem Panorama!

„Aufi muas i“ heißt es bei der Jubiläumsveranstaltung des Glocknerkönig
© Tourismusverband Bruck Fusch / Großglockner

„Aufi muas i“ heißt es bei der Jubiläumsveranstaltung des Glocknerkönig

Am Sonntag, dem 5. Juni 2022, batteln sich rund 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 20 Nationen um den Titel „Glocknerkönig“ und „Glocknerkönigin“. In der Region BRUCK FUSCH | GROSSGLOCKNER, mitten drin, im SalzburgerLand, wird zum 25.…

Weiterlesen „Aufi muas i“ heißt es bei der Jubiläumsveranstaltung des Glocknerkönig

Die 5 schönsten Pässe der Ostalpen

Die Ostalpen zwischen Österreich und Italien halten einige knackige Anstiege für Rennradfahrer bereit. Die fünf schönsten stellen wir euch hier kurz vor. Stilfser Joch (2.757 m) Das Stilfserjoch ist ein Gebirgspass in den Ortler-Alpen und ist…

Weiterlesen Die 5 schönsten Pässe der Ostalpen
König Großglockner
Fuschertörl von der Edelweißspitze (c) TVB Grossglockner-Zellersee

König Großglockner

Es ist halb acht Uhr in der Früh, die Sonnenstrahlen kämpfen sich durch die dünne Nebelschicht über das Sportcamp Woferlgut in Bruck (mehr …)

Weiterlesen König Großglockner

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten