Gravelbiken verschiebt Grenzen

Rennradfahren neu erfunden: Das Gravelbike

Weit mehr als nur ein Trend: Gravelbiken entwickelt sich gerade zu einer echten Alternative zum klassischen Rennradfahren. Ob in Deutschland, Österreich, Italien oder Slowenien spielt hier eher eine untergeordnete Rolle, denn mit dem Gravelbike kannst du (fast) überall fahren!

Mit den ausgewählten Destinationen steht dir ein echtes Gravelbike-Erlebnis ins Haus! Wie zum Beispiel im Gravel-Geheimtipp Slowenien: Entdecke unseren Nachbarn auf ganz neuen Pfaden – durch alte Bahntunnel und Bahntrassen oder auch mal unter Tage durch alte Mienen und enge Felspassagen.

Adriatische Küste

Die urigen Dörfer, die im Hinterland zwischen Felsen und hügeligen Weinbergen liegen, sind das Pendant zur...

Alta Badia

Die Region Alta Badia in Südtirol hat vor allem eines zu bieten, und das sind die schönsten Pässe der Dolomiten. Die...

Bregenzerwald

Der Bregenzerwald liegt vielleicht nicht jedem Rennradfahrer sofort auf den Lippen, wenn er an Rennrad-Urlaub denkt....

Bucklige Welt

Landschaftlich schön geht es zu im Land der tausend Hügel in den Wiener Alpen. Daher trägt die Gegend auch den Namen...

Drei Zinnen - Dolomiten

Die 3 Zinnen sind wohl eines der meistfotografierten Motive der Dolomiten und ein spektakuläres Ausflugsziel. Die urigen...

Innsbruck

Zwischen dem Wahrzeichens der Stadt, dem Goldenen Dach, im Zentrum Innsbrucks bis hin zu wilden Gletscherlandschaften...

Rennradregion Salzburger Land - Salzkammergut

Aus insgesamt sechs Regionen setzt sie sich zusammen, die Rennradregion SalzburgerLand - Salzkammergut. Mit einer...

San Vigilio Dolomites / Kronplatz

Wer gerne die Waden brennen lässt, der ist hier genau richtig. Es eröffnen sich zahlreiche Pässe mit vielen...

Südsteiermark

Mit Schwung durch die Steiermark. Endlos-Straßen in einer der schönsten Regionen Österreichs. Heimische Schmankerln,...

Urbino Umgebung

Urbino, eine Stadt mit enormen historischen Erbe ist der ideale Ort, um eine Rennradtour zu starten. Du hast die...

Bereit für das ultimative Gravel-Abenteuer?

Gravelpioniere gesucht! Bei der neuen VWR GRAVELBIKE EXPERIENCE – Die Alpenüberquerung für Abenteurer und Genussbiker geht’s von 29. September bis 2. Oktober 2021 mit Guide querfeldein bis ins Herz der Dolomiten.

3 Tage - 3 Etappen - 3 Länder: von Garmisch-Partenkirchen bis nach St. Vigilio am Kronplatz.
Bist du bereit fürs Gravel-Abenteuer der Extraklasse?

weiterlesen


Hotels für Offroad-Helden

Das Naturerlebnis steht beim Gravelbiken im Vordergrund, ist man doch meistens abseits von befestigten Straßen unterwegs. Du bist vielleicht Mountainbiker, aber möchtest nicht auf den Straßen mit dem Rennrad unterwegs sein? Oder bist du Rennradfahrer, der die Abgeschiedenheit der unbefestigten Forststraße zum Asphalt bevorzugt? Dann ist Graveln – das Bindeglied zwischen Rennrad und Mountainbike - genau das Richtige für dich! Also, probiere etwas Neues – get dusty and start your Off-Roadbike-Adventure. Die herausragendsten Hotels für deine Gravel-Abenteuer findest du gleich hier.

Hotel Melodia del Bosco
Rennrad & Triathlon Hotel Mohrenwirt

Rennrad & Triathlon Hotel Mohrenwirt  Österreich / Salzburger Land / Fuschl am See

Hotel Wirtshaus zum Gämsle

Hotel Wirtshaus zum Gämsle  Österreich / Vorarlberg / Schoppernau

Lungomare Bike Hotel

Lungomare Bike Hotel  Italien / Emilia Romagna / Cesenatico

Hotel Union

Hotel Union S Italien / Südtirol / Toblach (BZ)

Hotel Bären & Cafe Deli

Hotel Bären & Cafe Deli  Österreich / Vorarlberg / Mellau

Hotel Seppl

Hotel Seppl  Österreich / Tirol / Mutters

Landgasthof Krumbacherhof

Landgasthof Krumbacherhof  Österreich / Niederösterreich / Krumbach


Wie wäre es mit Graveln in den Dolomiten?

Lass dich von unserem Online-Magazin zu dem Thema inspirieren und vielleicht geht dein nächster Gravelbike Urlaub ja Mitten ins UNESCO Welterbe? Zu den Füßen der epischen, bleichen Berge warten unendlich viele Offroad-Routen, die es zu entdecken gilt. Loser Grund, Schotter, Forststraßen, Waldböden und Wiesenstrecken werden zu deinem neuen Lieblingsrevier. Mit dem Gravelbike geht’s einfach querfeldein über Stock und Stein!

An dem Hype um die spezialisierten Generalisten ist schon was dran – immerhin eröffnen dir die breiten Profil-Stollen ganz neue Möglichkeiten. Graveln bedeutet Bike-Freiheit pur – ohne Einschränkungen und ohne Schranken! Erkunde neue Wege abseits asphaltierter Straßen und erweitere deinen Horizont. Entdecke deine Lieblings-Bikeregion ganz neu – oder mach dich auf in völlig unbekanntes Terrain.


Sei so wunderbar wandelbar wie dein Gravelbike!

Die wandelbaren Gravelbikes, die man salopp als „eierlegenden Wollmilchsäuse“ beschreiben könnte, sind mittlerweile drauf und dran, den klassischen Mountainbikes den Rang im Thema Bikepacking abzulaufen. Als Alternative für die etwas größeren Rennrad-Abenteuer, ist mit „den Neuen“ auf jeden Fall zu liebäugeln.

Und, hast du nicht auch Lust, mal was Neues auszuprobieren? Also Ersatz-Trikot und -Hose in die Taschen und auf geht’s ins unkomplizierte Long-Term-Naturerlebnis: Jeder Tag eine neue Region, jeden Abend ein anderes Rennrad-Hotel, jeden Morgen rein ins frisch gewaschene Trikot und ab zum gesunden Sportlerfrühstück – das Wäscheservice in allen Roadbike Holidays Hotels macht‘s möglich!

Dein Guide für mehr Gravelspaß

Wichtig bleibt bei der (Neu-)Erkundung abseits der Piste auf jeden Fall Fahrerfahrung im Gelände. Die Geometrie der Gravels und der grobe, teils lose Untergrund wollen beherrscht werden. Ein Fahrtechnikkurs für den ein oder anderen Kniff bei einem der Roadbike Holidays-Hotelguides ist sowohl für Genuss-Gravelbiker als auch Gravel-Racer eine gute Entscheidung. Und Spaß machen die Kurse und Profi-Guidings allemal!

Wähle hier dein Gravelbike-Hotel aus

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.