Hotel News Rennrad News

Vorbereitung auf den Ironman 70.3

Triathlon Vorbereitung

Am 01. September 2019 ist es wieder soweit. Dann startet der Ironman 70.3 in Zell am See-Kaprun im Salzburger Land in seine nächste Runde. Mit dem glitzernden Zeller See, den mit grünen Wiesen bedeckten Bergen und dem schneebedeckten Gletscher ist die Region der perfekte Austragungsort. Wer sich darauf vorbereiten möchte, quartiert sich am besten im Sportcamp Woferlgut ein.

Zell am See-Kaprun ist das Zentrum für alle Triathleten. Der Zeller See eignet sich hervorragend für ausgedehnte Schwimm- als auch Renneinheiten. Die herrliche Bergwelt um den See herum eröffnet wiederum für Rennradfahrer optimale Tourenverhältnisse. Strecken gibt es hier viele. Highlight ist aber mit Sicherheit die Großglockner Hochalpenstraße. Die wird beim Ironman zwar nicht bezwungen, dafür eignet sie sich hervorragend zum Höhenmetersammeln.

Sportcamp Woferlgut © Klaus Bauer

Das Sportcamp Woferlgut befindet sich in genau dieser herrlichen Region und ist die perfekte Base für alle Triathleten. Neben der Top-Lage bietet es außerdem eine riesige Pool-Landschaft mit 50 m Indoor-Sportbecken mit 2 Bahnen. Sollte das Wetter also nicht ganz mitspielen, kannst Du Dein Schwimm-Training auch im Pool absolvieren. Und auch für Rennradfahrer ist es bestens ausgestattet. Als „Roadbike Holidays“ Hotel bietet es neben kompetenter Beratung in Sachen Rennrad nämlich auch verschließbaren Fahrradraum, Wäsche-Service oder Werkstatt-Ecke. Dem unvergesslichen Triathlon-Wochenende steht also nichts mehr im Weg.

Zu den Rennrad-Pauschalen