Allgemein Infos aus den Regionen

Radeln ohne Grenzen

– in Österreichs sonnigster RADregion

Die Region Bad Radkersburg hat bereits eine lange Tradition als Raddorado, schließlich gehört sie zu Österreichs erlebnisreichsten und sonnigsten Radregionen im Süden vom Thermen- und Vulkanland Steiermark.

RennRAD Camp © Palais MediaDank der milden Temperaturen startet die neue Saison für Rennradfahrer mit den ersten warmen Sonnenstrahlen im März und endet nicht vor Oktober. Um frühlingsfit zu werden, finden Anfang April Trainingscamps für Rennradfahrer statt. Ultacycling Campion Edi Fuchs begleitet die Camps! Der Profi gibt bei den Trainingscamps sein umfangreiches Wissen zu den wichtigen RennRAD-Faktoren wie Sitzposition, Sattel und optimale Kraftübertragung weiter. Dazu kommen Tipps zur optimalen Trainingsvorbereitung und die richtige Ernährung für RennRAD-FahrerInnen. In der Praxis, bei den täglichen Touren mit den Profis, erfolgt die Feinabstimmung auf dem RennRAD.

© TV Region Bad RadkersburgVorbei an Weingärten, durch die einzigartige Mur-Auenlandschaft im UNESCO-Biosphärenpark oder rüber ins benachbarte Slowenien – die Möglichkeiten an bestens beschilderten Radtouren sind schier grenzenlos. Radtouren für jeden Geschmack und Kondition, ob Rennradfahrer, Genussradler oder Familienausflügler. Überall bieten herrliche Panoramablicke Ein- und Ausblicke über das sanfte Hügelland.

Buschenschank © TV Region Bad Radkersburg / Barbara MajcanIn der Region Bad Radkersburg darf der Genuss nicht zu kurz kommen. In der mediterranen Altstadt von Bad Radkersburg lockt bei Sonnenschein ein Cappuccino. Ein Stopp in einem Buschenschank lohnt ebenso, wo regionale Schmankerl und ein gutes Glas Gelber Traminer serviert werden.

© Parktherme Bad Radkersburg / Harald EisenbergerUnd nach dem Radeln in die Parktherme…? Runter vom Rad, rein ins mineralstoffreiche Thermalwasser, Bewegungshungrige schwimmen im 50-Meter-Sportbecken und ziehen Länge für Länge oder bringen sich beim einzigartigen Faszien-Fitness Programm in Form. Und am Abend? Flanieren durch die Altstadt und die Beisl-Szene genießen.

Mehr zur Region