Hotel News

BEHIND THE SCENES: Talk am Kronplatz

Ein Interview mit Roman vom Sporthotel Exclusive

© Sporthotel exclusive St Vigil

Wenn man nach St. Vigil in Enneberg reist, ist man auf der Suche nach Natur und Ruhe – und wenn es nach Roman Erlacher geht, nach aktiver Erholung. Der Hotelier ist begeisterter Rennradfahrer und der erste Ansprechpartner für alle zweiradbegeisterten Gäste des Sporthotels Exclusive.

Wenn er über den Asphalt gleitet, kann er schon mal die Zeit vergessen und kommt später heim, als geplant. Doch wer möchte ihm das in dieser Kulisse verwehren. Wir treffen uns mit Roman in seinem Garten, der übrigens seine zweite große Leidenschaft ist. Mit viel Herzblut kümmert er sich um diesen und so haben wir hier den perfekten Ort, um über Leidenschaften zu sprechen.

Familie Erlacher © Hotel Exclusive

Was begeistert dich am Rennrad fahren?

Neue Herausforderungen zu entdecken und die Natur hautnah zu erleben.

Was ist dein Lieblingspass und warum?

Einer meiner Lieblingspässe ist der Giau, aber auch der Furkelpass ist ein Highlight. Der GIRO hat bewiesen, welche Spannung dieser hervorbringen kann.

Welche Tour sollte man bei euch auf jeden Fall mal gefahren sein?

Meine Geheimroute, das Würzjoch und natürlich die Sella Ronda

Für wen eignet sich die Gegend zum Rennrad fahren?

Für geübte Rennradfahrer, da es bei uns eher wenig flache Strecken gibt. Dafür dominieren wunderschöne Pässe und Bergstraßen.

©Alex Moling

Was möchtest du mit dem Rennrad noch erleben?

Dass ich endlich vor meiner Frau am Pass bin 😊

Ist Gravelbiken für dich nur ein Trend oder spannende Erweiterung?

Sicherlich eine spannende Erweiterung, aber auf jeden Fall im richtigen Gelände.

Welchen Wein würdest du nach der Tour empfehlen?

Einer unserer guten Weißweine aus Südtirol.

Welche Übersetzung braucht es für eure Region?

Kompakt und am besten hinten ein 33er Ritzel um auch nach Stunden noch locker fahren zu können.

Was ist dein Lieblingsprodukt fürs Rennrad fahren?

Mein Rose Bike. Ich glaube so geht es jedem. Schließlich ist es mein Arbeitstier für meine erlebnisreichen Touren.

Was ist für dich der passende Ausgleich zum Rennrad fahren?

Skitouren und Langlauf – der Winter hier in St. Vigil ist wirklich atemberaubend und lässt sich so am besten erleben.

Danke für deine Zeit und das Gespräch.

Zum Sport Hotel exclusive