?> Rennradcamp „BIKE & WINE mit Leo Hillinger“ von 22. bis 26. Mai 2019 - Rennrad Online Magazin - Roadbike-Holidays.com
Infos aus den Regionen

Rennradcamp „BIKE & WINE mit Leo Hillinger“ von 22. bis 26. Mai 2019

Rennrad-Camp Klopeinersee

Die Region Südkärnten – Klopeiner See gilt als eine der besten Rennrad-Destinationen der Alpen. Viele Profibiker spulen hier gerne ihre Trainingskilometer ab. Beim Rennrad-Camp vom 22. bis 26. Mai 2019 fährt man Rad an Rad mit Spitzenrennradfahrer der Szene.

Wer bei einer Radtour am Klopeiner See von einer Gruppe junger Sportler überholt wird, schaut möglicherweise gerade der heimischen Radelite auf die Wadeln. Denn der Süden Kärntens gilt unter Profis als perfektes Trainingsgelände: Lange Flachstücke und kupierte Abschnitte findet man hier genauso wie anspruchsvolle Passstraßen mit Steigungen und langen Abfahrten.

Bike Camp Klopeinersee

Und wer das Ganze einmal selbst ausprobieren möchte, ist beim Rennrad-Camp vom 22. bis 26. Mai genau richtig. Ehemalige Profis wie Paco Wrolich und Rene Haselbacher, Profi-Guide Ryan Evans, der begeisterte Rennradfahrer Leo Hillinger und weitere Top-Guides begleiten die vier Leistungsgruppen auf ausgewählten Strecken.

Rennrad Camp mit Leo Hillinger

Das Camp am Klopeiner See hat sich zum Treffpunkt für Rennrad-Enthusiasten aus aller Welt entwickelt. Einige reisen sogar aus Südafrika und Australien an! Dazu nehmen alljährlich Sportlegenden aus verschiedensten Disziplinen an den Ausfahrten teil. In den vergangenen Jahren etwa Skikaiser Franz Klammer, Skispringer Martin Koch, Skirennläuferin Christina Geiger, Snowboard-Ass Benjamin Karl oder Moderatoren-Legende Armin Assinger.

Rennrad Camp mit Begleitfahrzeug

Dafür, dass bei all den Radkilometern das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, bürgt der Name Leo Hillinger. Neben einem Galadinner samt Weinbegleitung mit dem bekannten Winzer stehen ein Grillabend mit Bierverkostung der Hirter Brauerei sowie gemütliche Kamingespräche mit den Profis auf dem Programm.

Hotel Marko Klopeinersee

Genächtigt wird im Aktivhotel Marko****, das sich ganz auf Rennradfahrer spezialisiert hat und alles bietet, was man als „Roadbiker“ benötigt. Und abends nach den Ausfahrten kann man sich noch Tipps zum Rad-Setting und Training direkt von den Profis holen.

Nähere Infos zu Preisen & Programm