Allgemein

Ab in die Rennrad-Saison 2019!

Ab in die Rennrad-Saison 2019! - allgemein

Er rückt näher und näher: der Start in die Rennrad-Saison 2019. Während in den Alpenregionen in Deutschland und Österreich noch tiefster Winter herrscht und manche Orte Anfang Jänner sprichwörtlich im Schnee versanken, gibt es anderenorts Destinationen, die perfekt für einen frühen Saisonstart geeignet sind.

Februar

Wer dem Winterblues entkommen will, flüchtet am besten nach Spanien. Auf Mallorca oder an der Costa Blanca herrschen das ganze Jahr über beste Bedingungen zum Rennrad fahren. Im Februar herrscht eine durchschnittliche Temperatur von 15°-20° C. Dazu kommt das anspruchsvolle Tourenangebot auf verkehrsarmen Straßen.

Ab in die Rennrad-Saison 2019! - allgemein
© Philipp’s Bike Team
März

Im März startet der Auftakt der Rennradsaison in Italien. Anfang März begibt man sich am besten an den Nördlichen Gardasee. Dann machen sich hier nämlich auch schon viele Profisportler fit für die Saison. Ende März rufen Comer See und Emilia Romagna. Am Comer See erwartet Dich der historische Ghisallo-Aufstieg und in der Emilia Romagna erkundest Du den Geburtsort der Rennrad-Legende Marco Pantani.

Ab in die Rennrad-Saison 2019! - allgemein
© Alex Moling
April

Wenn Du Dir mit dem Start der neuen Saison doch noch etwas Zeit lässt, und den Winter lieber mit Langlaufen oder ähnlichem verbringst, dann kannst Du Den Auftakt auch Mitte April in Tramin an der Südtiroler Weinstraße markieren. Dort erwartet Dich neben dem Rennradeln auch Genuss und Kultur. Der April eignet sich aber auch im Allgäu perfekt, um in die neue Roadbike Season zu starten.

Roadbike Holidays