Hotel News Infos aus den Regionen

Das Il Perlo Panorama und der Comer See

Das Il Perlo Panorama und der Comer See - infos-aus-den-regionen, hotel-news

Der Comer See ist das perfekte Revier für Rennradfahrer. Mondäne Villen, malerische Orte und Berge, die bis ans Seeufer reichen, zeichnen diese Region aus. Roadbiker zieht aber vor allem etwas dorthin: Nämlich der historische Aufstieg auf den Ghisallo-Gipfel und die beinahe schon gefürchtete Mauer von Sormano. Gefürchtet deshalb, weil sie mit einer durchschnittlichen Steigung von 17% doch recht knackig ist.

Das Il Perlo Panorama und der Comer See - infos-aus-den-regionen, hotel-news
© Daniel Müller

Wir haben die Reporter von SpeedVille dazu eingeladen, die Rennradregion Comer See für uns genauer unter die Lupe zu nehmen. Auf ihrem Blog erzählen sie, welche Rennradtouren sie dort ausprobiert haben und was sie auszeichnet.

Das Il Perlo Panorama und der Comer See - infos-aus-den-regionen, hotel-news
© Il Perlo Panorama

Bei dieser Gelegenheit haben sie natürlich auch gleich eines unserer Hotels ausgekundschaftet, nämlich das Il Perlo Panorama. Es liegt nur ungefähr drei Kilometer vom Ortskern Bellagios entfernt. Besonderer Pluspunkt: Von dort aus hat man einen atemberaubenden Ausblick über den Comer See. Und auch der berühmtberüchtigte Ghisallo-Aufstieg startet gleich vor der Haustüre.

Wie ihr Erfahrungsbericht aussieht, könnt ihr auf dem Blog von SpeedVille nachlesen.

Comer See Il Perlo Panorama