Rennrad News Rennrad-Events

Ortler Mountain Challange für ALS

Ortler Mountain Challange für ALS - rennrad-events, rennrad-news

12. bis 14. Juli 2018

Die Ortler Mountain Challenge für ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) ist ein sportliches Ereignis, welches von der “Een hart voor ALS“-, bzw. “Ein Herz für ALS”-Vereinigung organisiert wird. Ein Herz für ALS ist auch Gründer der Herz für ALS-Fonds, ein Teil der Universität Leuven, und unterstützt Spitzenforschung unter der Leitung von Prof. AS Dr. Wim Robberecht, weltweit anerkannte Autorität in der ALS-Forschung.

Mit dieser sportlichen Herausforderung(en) verfolgt een Hart voor ALS ein doppeltes Ziel: das Bewusstsein für ALS zu erhöhen und die Beschaffung von Mitteln für die Erforschung von ALS.

Rennradfahren im Vinschgau
(c)BVA-BikemediaJürgen Amann

Die Ortler Mountain Challange wird unter anderem von Philipp Reinstadler, Gastgeber im Roadbike Holidays Hotel Cristallo in Sulden am Ortler, unterstützt. Es handelt sich bei dieser Veranstaltung um kein Rennen, sondern um eine persönliche Herausforderung, bei der die Unterschiede in der körperlichen Verfassung zwischen gesunden und an ALS erkrankten Sportlern betont werden sollen.

Mehr Infos zum Event