Allgäu Triathlon

Der Allgäu Triathlon die Kultveranstaltung seit 1983 und überzeugt mit seinen Strecken auf ganzer Linie.

Die Radstrecke führt die Teilnehmer des ALLGÄU TRIATHLONS durch die schönsten Ecken im Oberallgäu. Ein besonderes Erlebnis in doppelter Hinsicht ist der Kalvarienberg: Zum einen herrscht dort beste Stimmung und die Zuschauer peitschen die Athleten mit Musik und Kuhschellen das anspruchsvolle Teilstück hinauf. Zum Anderen ist der Kalvarienberg ein kurzer, dafür aber sehr steiler Anstieg, den alle – egal ob Allgäu SPRINT, Allgäu OLYMP, Allgäu CLASSIC – erklimmen müssen.

Der nächste Härtetest wartet etwa bei Kilometer 13 der Radstrecke. Dort erstreckt sich ein über fünf Kilometer langer Anstieg hinauf nach Freundpolz. Vorbei an typischen Allgäuer Kühen und erneut unter dem Klang von Kuhschellen erreichen die Athleten den „Gipfel“, bevor sie eine knapp sieben Kilometer lange Abfahrt nutzen können, um Kraft und Energie für den letzten Teil mit dem Rad zu sammeln. Die Teilnehmer des Allgäu SPRINT zweigen in Freundpolz links ab wieder Richtung Bühl.

Unterkünfte in der Region

Hotel Sommer

Hotel Sommer  Deutschland / Bayern / Füssen

Training & Camps
ab € 93,00 p.P.

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.