Saisonstart auf Gran Canaria

ab € 1.090,00
Preis pro Person
Termine
08.02.2020 - 15.02.2020
15.02.2020 - 22.02.2020
Anfragen

Saisonstart auf Gran Canaria 7 Nächte, Februar 2020

Spezialwochen
Serpentinen Ayagaures - Gran Canaria
Soria Anstieg auf Gran Canaria
Rennrad Urlaub auf Gran Canaria
Mit dem Rennrad Auf Gran Canaria
Gran Canaria Panorama
Rennrad Urlaub auf Gran Canaria
Agüimes - Gran Canaria
Ferienort Maspalomas auf Gran Canaria
Blick Richtung San Bartolomé auf Gran Canaria
Serpentinen Ayagaures - Gran Canaria
Soria Anstieg auf Gran Canaria
Rennrad Urlaub auf Gran Canaria
Mit dem Rennrad Auf Gran Canaria
Gran Canaria Panorama
Rennrad Urlaub auf Gran Canaria
Agüimes - Gran Canaria
Ferienort Maspalomas auf Gran Canaria
Blick Richtung San Bartolomé auf Gran Canaria

Saisonstart auf Gran Canaria

ab € 1.090,00
Preis pro Person
Termine
08.02.2020 - 15.02.2020
15.02.2020 - 22.02.2020
Anfragen

Saisonstart auf der Insel des ewigen Frühlings

(ca. 500 km, 8 Tage / 7 Nächte, geführte Tour)

Vor der Küste Afrikas liegen die Kanarischen Inseln und als südlichste davon Gran Canaria. Kaum ein Ort eignet sich so perfekt für einen bergigen Start in den neue Saison. An der Südküste herrscht das angeblich gleichmäßigste Klima der Welt – oder ewiger Frühling, wie manche behaupten. Temperaturen um 22 Grad und viel Sonne locken zu Ausfahrten in kurzer Radbekleidung. Vom Meer aus geht es bis auf den Pico de las Nieves auf 1951 m Höhe hinauf mit dem Rennrad. Die Steigungen sind meist moderat um 6-8% .

Auf 6 Touren kommt jeder auf seine Kosten, ganz gleich ob es eine anstrengende Trainingswoche oder einfach nur Spaß am Rennradfahren in der Sonne werden soll. Hinzu kommt eine Landschaft, die man in Europa kaum findet: Wüstenartige Küstenlandschaften, wilde Täler und hoch oben in den Bergen Wälder. Natürlich gibt es vor Ort die Möglichkeit ein Rad zu mieten. Optional besteht am ersten Tag die Möglichkeit eine Leistungsdiagnostik bei Trainer und Ötztaler Sieger Mathias Nothegger zu machen.

Charakter der Strecke

Sportliche Radreise für Rennradfahrer mit Grundtraining. Die Anstiege auf Gran Canaria lassen sich bei guter Grundkondition auch im Grundlagenbereich fahren.

 

Reiseverlauf

  • 1. Tag: individueller Flug auf Gran Canaria. Organisierter Flughafen-Transfer direkt zum Hotel mit kurzen Wartezeiten. Gemeinsames Abendessen.
  • 2.-7. Tag: Tagestouren auf Gran Canaria (zwischen 70 km / 900 Hm und 110 km / 2500 Hm), Ruhetag am Dienstag oder Mittwoch
  • 8. Tag: Flughafen-Transfer, individueller Heimflug.
     

Unverbindliche Anfrage


Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Ihre Anfrage geht direkt an: c/o Stessaonda GmbH

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.