Rennradtour in den Waadtländer Alpen

Rennrad Urlaub in den Waadtländer Alpen Rennrad fahren in den Waadtländer Alpen

Perfekte Bedingungen für Genuss und Training Von den Weinbergen auf den Bergpass

Leuchtende Weinberge, schneebedeckte Gipfel und der atemberaubende Blick auf den Genfersee sind charakteristisch für die Alpes Vaudoises – oder auch Waadtländer Alpen – in den Schweizer Westalpen. Durch die zahlreichen Pässe und das ausgiebige Straßennetz in ausgezeichnetem Zustand ist die Region als beliebtes Urlaubsdomizil für Rennradler prädestiniert!

Am Fuße des Gletschers Les Diablerets findest du einige der schönsten Pässe der Schweiz sowie flache Touren im Rhonetal für genussvolle Runden und herausfordernde Überquerungen auf deinem Rennrad. Dabei fährst du auf den Spuren der Profis, die hier regelmäßig zur Tour de Romandie und die Tour de Suisse zusammenkommen.

Highlights für deinen Rennrad Urlaub in den Waadtländer Alpen

  • Sitz des Weltradsportverbands UCI
  • Rundfahrt mit 3 Bergpässen: Col de la Croix, Col du Pillon und Col des Mosses
  • Lokale Weine und typische Hausmannsküche

Touren für deinen Rennrad Urlaub in der Waadtländer Alpen

Egal ob eine ruhige Ausfahrt durch das Rhonetal oder eine anspruchsvolle Tour über die Trilogie Col de la Croix, Col du Pillon und Col des Mosses: In den Alpes Vaudoises findest du die perfekte Strecke für deinen Rennradurlaub – mit stetem Blick auf den Genfersee, den größten See der Schweiz und Frankreichs.





Das sagt der Rennrad-Experte

Alain Rumpf

Wenn ich Radfahrer durch meiner Heimatregion führe, sind sie begeistert von den ruhigen und gut ausgebauten Straßen, die die örtlichen Pässe verbinden. Kein Wunder, dass der Weltradsportverband UCI beschlossen hat, hier sein World Cycling Center zu bauen!


zu den Rennrad-Touren des Bike-Experten
Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.