Familie Erlacher

Strada al Plan Dessora 2
39030 St. Vigil / Enneberg
Italien
Hotel-Leistungen

Rennrad Highlights

Touren-Highlights: Drei Zinnen, Giaupass, Staller Sattel
Maratona dles Dolomites
Sellaronda Bike Day

Roadbike & More

Roadbike & Wellness
Roadbike & Wellness Innenpools & Whirlpool Sauna,...
  • Innenpools & Whirlpool
  • Sauna, Dampfbad & Aromarium
Roadbike & Sport
Roadbike & Sport Mountainbiketouren ...
  • Mountainbiketouren
  • Wandertouren
Begleitfahrzeug
Begleitfahrzeug Egal ob Du einen... Egal ob Du einen Gepäcktransport, Verpflegung entlang der Strecke oder einen Shuttledienst brauchst, in diesen Hotels steht dir ein Begleitfahrzeug zur Verfügung.
Radclubs & Vereine
Radclubs & Vereine Unsere Hotels bieten eigene... Unsere Hotels bieten eigene Angebote für große Gruppen an Radsportbegeisterten. Dazu gehören auch Seminarräume für Präsentationen und Analysen.
91%

Zufriedenheit mit 89 Bewertungen

alle Bewertungen ansehen

Villnöss und Grödnertal Sport Hotel exclusive (Italien / Südtirol / St. Vigil / Enneberg)

Geschätzte Fahrzeit: 6h

Sie starten im Sporthotel exclusive in St. Vigil und folgen der Gadertaler Landstraße bis St. Martin in Thurn. Dort beginnt der anspruchsvolle Aufstieg auf das Würzjoch. Während der gesamten Auffahrt wechseln sich Wald und Wiesen und Sie genießen die einzigartige Südtiroler Bergkulisse.

Das Würzjoch liegt auf 2003 m und verbindet das Gadertal mit dem Eisacktal. Nach einer Verschnaufpause folgen Sie der Landstraße quer durch das malerische Villnößertal und über Gufidaun nach Klausen. Besuchen Sie die mittelalterlichen Gassen und können Sie sich eine wohlverdiente Kaffeepause.

Weiter geht es über die stetig steigende Landstraße quer durch Gröden. Sie fahren an den mondänen Wintersport-Ortschaften St. Ulrich, Wolkenstein und St. Christina vorbei. Im dichten Nadelwald schlängeln sich die Serpentinen in die Höhe, bis man Plan de Gralba erreicht. Folgen Sie der Passstraße in östlicher Richtung bis Sie am Grödner Joch ankommen. Das Grödner Joch liegt auf 2121 m und verbindet das Grödnertal mit dem Gadertal.

Nach einer kurzen Pause treten Sie die Abfahrt Richtung Corvara an. Es folgt Serpentine auf Serpentine. Die Kehren sind teilweise sehr eng, der Straßenbelag ist jedoch ausgezeichnet.

Sie fahren vorbei an Kolfuschg, Corvara, La Villa und folgen der Gadertaler Landstraße talauswärts bis Zwischenwasser. Dort biegen Sie rechts nach St. Vigil ab und folgen der Landstraße bis zum Sporthotel exclusive.

Einkehrmöglichkeiten: Almgasthof Ütia de Börz, Klausen, Grödnerjoch

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.