96%

Zufriedenheit mit 256 Bewertungen

alle Bewertungen ansehen

Roadbike & More

Roadbike & Wellness
Roadbike & Wellness
SPA Sauna & Massagen Pool-Landschaft Adults only Bereich
Roadbike & Sport
Roadbike & Sport
Mountainbike-Touren Wandertouren 450 m2 Fit & Fun House Yogazentrum Tennis Golf Fliegenfischen
Roadbike & Gourmet
Roadbike & Gourmet
Vinothek Whiskey Bar
Roadbike & Family
Roadbike & Family
Kostenlose Kinderbetreuung ab 3 Jahren Tolles Ferienprogramm
Begleitfahrzeug
Begleitfahrzeug
Egal ob Du einen Gepäcktransport, Verpflegung entlang der Strecke oder einen Shuttledienst brauchst, in diesen Hotels steht dir ein Begleitfahrzeug zur Verfügung.
Hotel-Leistungen Leistungern aller Rennrad Hotels

Naturns - Kalterer See Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort S (Italien / Südtirol / Naturns)

Fakten der Tour

  • Schwierigkeitsgrad mittel
  • Distanz 127 km
  • Bergauf 1.450 hm
  • Bergab 1.450 hm

Rennrad Tagestour von Naturns nach Lana

Naturns - Etschdammradweg - Richtung Meran - Töll - Algund - Brauerei „Forst“ - Marling - Lana - Niederlana - Richtung Bozen - St. Pauls - Eppan - Kaltern - Kalterer See - Auer - Lana - Burgstall - Meran - Algund - Töll - Naturns

Tagestour: Vom Hotel Lindenhof (554m) startet unsere Tour und wir fahren bergab ins Zentrum von Naturns. Über die Bahnhofstrasse gelangen wir zur Etschbrücke, wo der Etschdammradweg beginnt. Wir biegen links in den Radweg und fahren Richtung Meran. An den Dörfern Plaus und Rabland vorbei gelangen wir nach Töll, hier überqueren wir die Hauptstrasse und fahren die alte Landesstrasse bergab nach Algund. In Algund beim Kreisverkehr halten wir uns rechts und folgen der Beschilderung Radweg. Wir fahren über Kopfsteinpflaster bis zur Kreuzung am Algunder Schwimmbad, hier biegen wir rechts ab und folgen der Beschilderung Radweg bis zur Holzbrücke. Wir überqueren die Holzbrücke und fahren links zur Brauerei „Forst“. An der Brauerei überqueren wir die Hauptstrasse und fahren einen kleinen Anstieg berghoch in Richtung Marling. Über welliges Gelände gelangen wir nach Marling, fahren durch das Dorf bergab in Richtung Tscherms und Lana. Nun gelangen wir auf die Strasse die uns nach Lana bringt. Wir folgen der Strasse immer der Beschilderung Lana. Wir fahren durchs Dorf, an zwei Kreisverkehren vorbei, bis zur nächsten Kreuzung, wo die Strasse einen starken links Knick macht und fahren geradeaus über ein Stück Pflaster in Richtung Niederlana. An der Pfarrkirche Niederlana mit dem Schnatterpekaltar vorbei, fahren wir durch die Obstanlagen in Richtung Bozen. Wir folgen der Strasse durch die Obstgärten bis zu einem Kreisverkehr an einer Tankstelle hier fahren wir geradeaus weiter (Feldweg) bis zur nächsten Kreuzung. Weiter geht es bergab an einem Sägewerk vorbei, folgen der Strasse und halten uns immer links. Nun fahren wir unter einer Unterführung durch und gelangen zu einer Imbissbude. Wir folgen nun der Weinstrasse bis zur Kreuzung nach St. Pauls und hier biegen wir rechts ab in Richtung St. Pauls. In einem kurzen Anstieg gelangen wir nach St. Pauls. Wir fahren durch das Dorf und weiter in Richtung Eppan und Kaltern. Wir gelangen auf die Verbindungsstrasse zum Kalterer See. Wir folgen dieser bis zum Kalterer See. Nun führt uns die Tour am See vorbei und wir fahren an der nächsten Kreuzung links in Richtung Auer. In Auer fahren wir Richtung Bahnhof und biegen links ein in den Radweg der uns nun zurück bis nach Lana bringt. In Lana wo der Radweg endet fahren wir rechts nach Burgstall und weiter nach Meran. In Meran fahren wir ins Zentrum und weiter nach Algund. In Algund folgen wir der Beschilderung Radweg und fahren über die alte Landesstrasse wieder bergauf nach Töll. Von Töll bringt uns der Radweg wieder zurück nach Naturns.

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.