90%

Zufriedenheit mit 473 Bewertungen

alle Bewertungen ansehen

Roadbike & More

Roadbike & Sport
Roadbike & Sport
Wenn Du Dich in Deinem Urlaub neben Rennradfahren noch anderweitig sportlich betätigen willst, bieten Dir unsere Hotels ein umfangreiches Sportprogramm an.
Radclubs & Vereine
Radclubs & Vereine
Unsere Hotels bieten eigene Angebote für große Gruppen an Radsportbegeisterten. Dazu gehören auch Seminarräume für Präsentationen und Analysen.
Hotel-Leistungen

Gravel Odyssee Bregenzerwald Allgäu Hotel Bären & Cafe Deli (Österreich / Vorarlberg / Mellau)

Fakten der Tour

  • Schwierigkeitsgrad leicht
  • Dauer 09:51
  • Distanz 115 km
  • Bergauf 2.320 hm
  • Bergab 2.320 hm

Eine spannende Tour im ruhigen Grenzgebiet von Österreich und Deutschland. Romantische Vorsäßsiedlungen und Täler, sowie abwechslungsreiche Schotterwege über die Hügel der Voralpen. Mellau-Schönenbach-Sibratsgfäll-Rohrmoostal-Obermaiselstein-Sonthofen-Lecknertal-Hittisau-Bregenzerache-Andelsbuch-Bezegg-Mellau.

Auf Asphalt gelangen wir in die herrlich gelegene Vorsäßsiedlung Schönenbach. Dort beginnt eine Gravelpassage bis Sibratsgfäll und weiter ins Rohrmoostal. In Deutschland geht’s auf kleinen geteerten Straßen bis nach Sonthofen. Mit zum Schluss knackiger Steigung erreichen wir die Alpe Scheidwang. Zum Teil auf Singletrails geht es hinab durch das beeindruckende Lecknertal bis nach Hittisau. Dort kann man sich am Dorfplatz mit Kaffee und Kuchen stärken, bevor wir über einen kleinen Hügel in das Tal der Bregenzerache abfahren. Dem Schotterweg folgen wir bis Egg und dann Andelsbuch, wo der letzte kurze Anstieg des Tages über die Bezegg nach Bezau führt. Auf der Bezegg stand das frühere Gericht der „Bauernrepublik“ Bregenzerwald. In Mellau haben wir uns dann eine Stärkung im Café Deli verdient.

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Hotel Bären & Cafe Deli Vorarlberg, Bregenzerwald, 6881 Mellau, Platz 66