Infos aus den Regionen

Rennrad, meine Leidenschaft

Rennradurlaub in den Dolomiten

Im Sporthotel Exclusive geht der Chef, Thomas Erlacher, persönlich mit seinen Gästen auf Tour. Er liebt es, sich gemeinsam mit seinen Gästen auf den Touren rund um das Sellamassiv, zum Kronplatz und im Weltnaturerbe der Dolomiten so richtig auszupowern.

Seit mehr als 25 Jahren kurble ich durchs Hochgebirge und den Dolomiten. Als ich angefangen habe, gab es gerade einmal zwei Rennradfahrer. Heute teile ich die Passion mit vielen anderen und zeige meinen Gästen gerne die versteckten Straßen im Gadertal und Pustertal. Viele kennen hier die Sella Ronda mit dem Grödnerjoch, aber ich kenne auch die anderen, ruhigeren und verkehrsarmen Wege.

Roadbike Holidays Dolomiten

Das einzige was ich höre, wenn ich auf einer der schmalen Straße fahre, ist der Freilauf meines Rades. Es müssen aber nicht immer Dolomitengipfel am Straßenrad liegen, damit eine Rennrad Tour das Prädikat „himmlisch“ verdient. Eine meiner Lieblingsrunden führt auf die nördliche Seite des Pustertals. Im Vergleich zu den spröden Hochgebirgspässen ist die Landschaft dort lieblicher. Dichte Wälder und sanft Wiesen dominieren, nur ab und an öffnet sich ein Blick in die raue Welt der Felsen.

Hotel exclusive Roadbike Holidays

Aber eins sollte klar sein: flach ist es in den Dolomiten nirgends und weniger als 1.500 Höhenmeter sammelt man auf keiner Tagesrunde, deshalb braucht es auch die richtigen Übersetzungen!

Zum Sport Hotel exclusive!