Thomas Reindl vom X3 Team zu Gast im Hotel Sonne am Klopeinersee

Thomas Reindl vom X3 Team zu Gast im Hotel Sonne am Klopeinersee

Genießen Sie in einer der schönsten Berg- und Seenlandschaften Höhenluft und Badespaß. Thomas Reindl vom X3 Team erzählt uns von seinem Urlaub im Sattel, den er im Hotel Sonne am wunderschönen Klopeinersee verbrachte.

Am Dienstag den 23. Juni 2015 ging es für uns ab ins schöne Kärnten nach St.Kanzian zum Klopeinersee, ins 4 Sterne Hotel Sonne –Sonnelino. Dort angekommen, wurden wir gleich sehr herzlich auf der traumhaften Terrasse mit Blick auf den See mit einem Glas Sekt empfangen- auf Anhieb zum Wohlfühlen. Und auch das Wetter spielte die 5 Tage super mit.

Da ja natürlich auch unser Sohnemann Lukas dabei war, entschieden wir uns fürs Kinderhotel Sonnelino. Wir waren gleich verzaubert von der schönen Lage und unser Kleiner von dem riesen Spielplatz mit allen was das Herz begehrt. Auch beim Kulinarischen kommt man ins Schwärmen, egal ob beim Frühstück, Mittagessen, Nachmittagsjause oder Abendessen, alles ausgezeichnet. So nutzte ich jeden Tag voll gestärkt fürs Training am Rad. Meine Frau nutzte die frühen Morgenstunden für eine Laufrunde um den See. Natürlich kam auch unser Sohnemann nicht zu kurz. Bei dieser Wahnsinns Auswahl für die Kleinen - wirklich ein kleines Paradies. Auf dem nach Hauseweg am Sonntag, machten wir noch einen Stop in Klagenfurt beim IRONMAN!

Fazit: Ich hatte in den 5 Tagen echt gut Trainieren können, super Strecken fürs Rennrad und tolle Laufstrecke. Auch ein großes Lob an das Personal! Alle sehr nett und zuvorkommend. Ein wirklich sehr familiär und vor allem sympathisch geführtes Hotel.

Wir kommen auf alle Fälle wieder! Danke für die schönen Tage und natürlich ein riesengroßes Danke an Roadbike Holidays.

Liebe Grüße
Reindl Thomas mit Familie

» Hier geht's zum Hotel Sonne

» Erfahren Sie mir über das X3 Team

© Roadbike Holidays                   © Roadbike Holidays