Thomas Reindl vom X3 Team erzählt ...

Thomas Reindl vom X3 Team erzählt ...

Sommer 2014:

Auf geht's nach Saalfelden zum 4 Sterne Vitalhotel Saliter Hof. Dort angekommen entlockte es uns schon das erste WOW. Das gesamte Hotel ist sehr stilvoll, modern und einzigartig eingerichtet - auf Anhieb zum Wohlfühlen. Wir wurden sehr herzlcih von der Chefin Andrea begrüßt. Unser Zimmer war einfach ein Traum!

© Roadbike Holidays© Roadbike Holidays

Natürlich nutzte ich dann noch schnell das tolle Wetter aus und schwang mich aufs Rad. Meine Frau Veronika und unser Sohnemann Lukas machten währenddessen das Hotel und vor allem den schönen Garten unsicher.

Auch beim kulinarischen kommt man im Saliter Hof richtig ins Schwärmen. Es ist bewundernswert was der Chef des Hauses, Vitalkoch Erwin, alles zaubert. Morgens ein ausgewogenes Frühstücksbuffet und abends ein wahnsinns 5-Gang Menü.

Natürlich hat das Hotel auch sportlich einiges zu bieten. Der Chef selber ist begeisterter Triathlet und Sportler. Er weiß genau worauf es ankommt. Ob Laufen, Biken, Wandern oder Skifahren, hier kann man wirklich alles machen.

Nach iwenen sportlich anstrengenden Tag geht es dann Schuss in den Wellnessbereich. Das Personal ist sehr zuvorkommen dund sympathisch. Auch unseren Lukas hat es sehr gefallen.

Fazit: Ich konnte in den 5 Tagen © Roadbike Holidaysecht gut trainieren: Super Strecken fürs Rennrad, tolle Laufstrecken - ein perfekter Trainingsraum!
Auch ein großes Lob an Erwin und Andrea, ihr macht das toll. Ein wirklich sehr stilvoll, familär und vor allem sympathisch geführtes Hotel.

Wir kommen auf alle Fälle wieder!