Alta Badia - Südtirol

Roadbike Holidays Land: Alta Badia - Südtirol Italien

Rennradregion Alta Badia - Maratona 18 Freddy PlaninsRennradfahren in Südtirol - Passo CampolongoRadsport in Val Gardena - GrödenRennradtouren in Alta Badia - Passo GardenaRennradregion Alta Badia - GrödenRennradregion Alta BadiaRennrad-Urlaub in Südtirol Rennrad-Tour Alta BadiaRennrad Urlaub im FrühjahrPanoramatour in Alta BadiaRennrad fahren in den DolomitenSaisonstart in SüdtirolPässe Training in SüdtirolUrlaub in Alta Badia Geführte Rennrad-Tour in Südtirol

Hotels der Region

Hotel Gran Paradiso

Hotel Gran Paradiso ****

Südtirol, Italien

Zum Hotel

Hotel  Melodia del Bosco

Hotel Melodia del Bosco ***s

Südtirol, Italien

Zum Hotel

Rennradregion Alta Badia - Maratona 18 Freddy Planins

Rennrad Highlights

  • 14 Rennrad-Touren in Alta Badia: Sellaronda, Kronplatz und Naturparks Fanes-Sennes-Prags, Rieserferner-Ahrn
  • Sellaronda Bike Day: 2x jährlich werden die Dolomitenpässe rund um den Sella für den motorisierten Verkehr gesperrt.
  • Jährliche Event-Höhepunkte wie Maratona dles Dolomites und Giro d’Italia.

Rennrad Urlaub in Alta Badia - Südtirol

Bike-Saison

April - Oktober

Nach den allgemein milden Sommern mit Durchschnittstemperaturen von 18 bis 20°C folgt ein noch milder Herbst.

Rennradfahren in Südtirol
Alta Badia ist ein idealer Ausgangspunkt für Rennrad-Touren: einige der schönsten Dolomitenpässe liegen nur rund 10 Kilometer entfernt, gerade recht, um sich noch warmfahren zu können, bevor man sich an den Anstieg wagt.

Tourenparadies im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten
Aber auch für Anfänger, Genießer und weniger gut trainierte Rennradfahrer hat Alta Badia einiges zu bieten. Die kurzen und leichten Strecken eignen sich perfekt, um die Naturschönheit des UNESCO Weltnaturerbes Dolomiten zu genießen. Die Panoramaaussichten der Pässe und Joche sind das Markenzeichen der Region.

© Roadbike Holidays

Sellaronda
Der Klassiker unter den Dolomiten Rennradtouren ist mit Sicherheit die Sellaronda. Die Kürzeste der drei Strecken des Maratona dles Dolomites rund um den Sella-Stock ist eine der beliebtesten Touren in der Region. Am autofreien Sellaronda Bike Day machen tausende Teilnehmer die vier Dolomitenpässe unsicher. Das Grödnerjoch, das Pordoijoch, der Campolongo Pass und das Sellajoch sind dabei ausschließlich für Radfahrer reserviert. Selbst Radsportfreaks mit Kinderanhängern, Triplets und Einrädern wurden an diesem Tag schon gesichtet, was bei dem gleichmäßigen Auf und Ab aber nicht wirklich verwundert. So geht keine der Rampen der Sellaronda über 8 Prozent.

© Roadbike Holidays

Rennrad Highlights

Events in der Region

Karte

Das sagt der Rennrad-Experte

Franz W.<br />
Österreich

Dort wo Champions wie Bartali und Coppi schon Triumphe gefeiert haben, den Rennradurlaub verbringen. Ein Traum für jeden Rennradfahrer: die Dolomitenpässe in Südtirol!

Franz W.
Österreich
Stefan Kirchmair<br />
aktiver Athlet im Kirchmair Cycling Team und Rad-Coach

Die Region rund um Alta Badia, am Fuße der imposanten Dolomiten-Gipfel, ist mit ihren kurvenreichen Straßen ein wahres Paradies für Rennradprofis und Leistungssportler. Verlangen die zahlreichen Pässe doch einiges ab. Von Alta Badia ausgehend sind sowohl die klassischen Dolomiten-Touren, die durch den Giro d’Italia berühmt geworden sind, als auch weniger bekannte, aber dennoch hoch interessante Anstiege gut zu erreichen. Aber auch für Anfänger hat Alta Badia einiges zu bieten. Die kürzeren, leichteren Strecken eignen sich perfekt, um die Schönheit des UNESCO Welterbes Dolomiten zu genießen.

Stefan Kirchmair
aktiver Athlet im Kirchmair Cycling Team und Rad-Coach