Rennrad-Regionen in Italien – Alpin oder Hügellandschaft?


Die Regionen Trentino - Südtirol und Marken verwöhnen beim Rennradfahren in Italien mit zahlreichen landschaftlichen Schönheiten. Während man beim Rennradfahren in Südtirol - Trentino stark durch die Alpen geprägt ist, überzeugt die südliche Rennrad Region Marken mit dem ganzjährig warmen Klima. Eins haben die Rennradregionen in Italien jedoch gemeinsam: Radfahrer sind als Gäste jederzeit willkommen.

Finde die richtige Rennrad-Region für Deinen Rennradurlaub in Italien!

Wir haben 14 Regionen für dich gefunden. © Roadbike Holidays

Rennrad Regionen

Ob Österreich, Italien, Schweiz, Deutschland oder Spanien, bei Roadbike Holidays ist sicherlich die passende Rennrad Region für dich dabei. Diese Top-Destinationen haben sich voll und ganz den schmalen Reifen verschrieben. Von Alpenpässen, Seenumrundungen, Genusstouren oder Küstenstraßen, hier kann man das Rennrad fahren in vollen Zügen genießen.

In Österreich, Schweiz und Deutschland führen die Rennrad Touren vorbei an glitzernden Seen und atemraubenden Bergkulissen. In Italien finden Rennradfahrer faszinierende Pässe und Hügellandschaften. Die Regionen im Süden Italiens und Spanien verlängern die Radsaison, verkürzen den eisigen Winter und sorgen so dafür, deine Kondition auf gewohntem Niveau zu halten.

Die Radsport Regionen sind auf die Bedürfnisse der Rennradfahrer abgestimmt. Es erwarten dich gut asphaltierte Straßen, ein perfekt ausgearbeitetes Tourenprogramm und vieles mehr.

Als Rennradfahrer und Radsportler findest du bei Roadbike Holidays neben dem idealen Ausgangspunkt auch gleich die passenden Rennradhotels. Wir achten darauf, dass du bei unseren Mitgliedsbetrieben optimal aufgehoben bist und alle Anforderungen für deinen perfekten Rennradurlaub erfüllt werden.